Schwerpunkt Ballast abwerfen: brand eins berichtet über die Felderer AG

Das führende Wirtschaftsmagazin brand eins berichtet in seiner aktuellen Ausgabe 12/21 über die Felderer AG.
Warum machen die das?

Das Schwerpunktthema der Ausgabe 12/21 ist “Ballast abwerfen”. Und weil bei Felderer Agilität und die Bereitschaft zur Veränderung zur Unternehmenskultur gehören, übrigens seit Jahrzehnten, passt die Felderer AG genau in dieses Heft.

Willkommen in unserer Kultur der leidenschaftlichen Veränderung

In dem Artikel “Der Umkrempler” zeichnet die Autorin Janina Martens ein sehr treffendes Bild unserer Unternehmenskultur.

Veränderungen frühzeitig anzugehen heißt, schon heute Themen anzupacken, die erst in den nächsten 5 Jahren relevant werden. Früher als alle anderen. Nicht erst dann, wenn’s nicht mehr läuft.

Wir denken heute über die Großhandelslogistik der Zukunft nach, in der Transportkostensteigerungen und Nachhaltigkeitsanforderungen unsere Lieferketten fundamental verändern werden. Sofort und schnell wenn nötig, gebündelt und nachhaltig, wenn möglich.

Wir denken heute über die Kundenbetreuung der Zukunft nach, in der wir unsere Kunden zielgerichteter betreuen, persönlicher, digitaler, effizienter, schneller. So geht Kundenbetreuung und Vertrieb in der Zukunft.

Wir denken heute über das Arbeiten von Morgen nach, schaffen Freiräume, reduzieren Anreisezeiten, und bieten eine neue Balance zwischen Beruf und Freizeit.

Und weil wir echte “Umkrempler” sind, denken wir nicht nur nach. Wir machen es einfach!

 

Luft ist unser Leben.