Microsoft Zentrale

Hintergrund

Als Technologieunternehmen ist Microsoft natürlich auf hochqualifizierte Mitarbeiter angewiesen, um die ein harter Wettbewerb stattfindet. Grund genug, eine neue Firmenzenrale zu konzipieren, die Maßstäbe setzt: Sichtbare Architektur, hochvernetzter Innovationsstandort von europäischen Rang und eine Arbeitsumgebung, die Microsoft “smart workspace” nennt. Das Ergebnis sind 26.000 m² Bürofläche in der Parkstadt Schwabing entlang der A9

Zielsetzung

Aufgrund der verschachtelten Ebenen waren diverse Rohretagen in unterschiedlichen Nennweiten von 80-200mm Nennweite als Sonderbauteile vormontiert gefordert. Nur 30mm Versatz, eine Seite als Nippel, eine Seite als Muffe ausgeführt.

Erfolg

Folgende Anlagenkomponenten wurden geliefert:

  • 8000 m Wickelfalzrohr und tausende Formteile
  • Trox Volumenstromregler
  • Aldes MR Volumenstromregler
  • 600 Sonderbauteile

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in unserem Newsroom.